Nina Laube

 

mandala_green

Achtsamkeit.

Zentriertheit.

Verbundenheit.

 

 

...im Zeichen des Mandala...

 

- das Symbol für Verbundenheit mit seinem eigenen Zentrum und zugleich dem großen Ganzen.

Mein Mandala ist aus den Fäden meiner vielfältigen Schaffensbereiche gewoben:  Energie- und ganzheitliche Körperarbeit wie z.b.  Cranio-Sacral-Therapie, Yoga, Meditation und Healingdance.

Meine Liebe zu den Heilpflanzen unterstützt mein Wirken durch regenerative Heilkräuteranwendungen  für Gesicht und Körper, welche über die Haut die Seele berühren während sie in tiefe Entspannung führen...

Mandala MALAS - handgeknüpfte Meditationsketten  sind das Manifest meiner meditativen Arbeit. Sie tragen die Botschaft den Weg des Herzens zu gehen, in Resonanz mit tieferen Kräften.

Sie sind Teil meines großen Mandalas...


...alles mit allem verbunden...

 

...stellt mein Mandala ein ganzheitliches Netz dar, welches dich tragen soll, während du dich deinem

S E I N  hingibst um dich tief entspannt, genährt und verwurzelt zugleich in der Tiefe deiner Mitte wieder zu finden.

 

 

Nina Laube Porträt in Blumengarten

Ich freue mich auf deinen Anruf!

 

 

"Der Umgang mit Menschen gipfelt da, wo Seelen sich in ihrer Tiefe begegnen"

 

 

 

 

 

 Näheres zu meinem Werdegang in den Bereichen KÖRPERARBEIT, ENERGIEARBEIT, MENTALARBEIT